Navigation nach oben
Anmelden
Anmelden
 IAD - Informationsverarbeitung und angewandte Datentechnik GmbH

 Ihr zertifizierter Partner in der geförderten Weiterbildung


 Unsere Trainingsangebote für

 

Zertifizierung nach AZAV

Entsprechend der Neuordnung der beruflichen Weiterbildung sind unsere Standorte und Lehrgänge nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert.  Download

Die Durchführung von geförderter Weiterbildung durch die IAD GmbH ist somit weiter gesichert.

Die Maßnahmeanerkennung der einzelnen geförderten Weiterbildungen finden Sie unter den Detailinformationen des jeweiligen Lehrgangs.

 

Vorteile für Sie ...

Bildungsgutscheine und Weiterbildungsbudgets können verlässlich eingelöst werden - zusätzlicher Aufwand entfällt.

Sie können Ihre geförderte Weiterbildung über mehrere Module hinweg planen, und sind sich sicher, dass Sie immer rechtzeitig über die entsprechenden Voraussetzungen verfügen. 

Testcenter in der IAD
Zertifizierungsprüfungen können Sie in unseren Testcentern ablegen:
  Erfurt 

  Jena 
  Leipzig 
  Marburg 
  Nordhausen 

Vorteile für Sie ...

  • seit 1983 in der geförderten Weiterbildung tätig
  • sehr gute Vermittlungsergebnisse
  • mehr als 90% bestandene Zertifizierungsprüfungen
  • alle Trainer/innen sind zertifiziert und permanent im Kurs präsent
  • kostenlose Software
  • kleine Gruppengrößen von 8 - 16
  • Wir sind der zertifizierte Partner von Microsoft und Oracle in der Region
  • Eigenes VUE Testcenter
  • Viele Unternehmen lassen Ihre Mitarbeiter/innen bei uns weiterbilden
Berufstätige/Unternehmen
Arbeitssuchende
 
Umschulung zum/zur Fachinformatiker/in Systemintegration (IHK) - nachträglicher Einstieg möglich in Erfurt 
Zielgruppe  
Dieser Kurs wendet sich an Personen mit allgemeiner Hochschulreife, Fachhochschulreife oder mittlerem Bildungsabschluss. Voraussetzung ist ein Eignungsgespräch und ein erfolgreiches Bestehen des Aufnahmetests.

Diese Umschulung ist für max. 15 Teilnehmende konzipiert.
 
 
 
Ziel  
Die Umschulung zum/zur Fachinformatiker/in eröffnet Einstiegsmöglichkeiten in attraktive Berufsfelder der betrieblichen Datenverarbeitung. Mit dem Abschluss der Ausbildung durch eine Prüfung der IHK Erfurt wird ein staatlich anerkannter Qualifizierungsnachweise erworben. Der Fachinformatiker/in ist ein Beruf, der den rasanten Änderungen im Bereich der Kommunikationstechnologien Rechnung tragen will. Damit werden zukunftsträchtige Beschäftigungsfelder in den Bereichen der Informations- und Kommunikationstechnik und des Supports erschlossen.
 
 
 
 
Inhalte  

Der Ausbildungsbetrieb
Stellung, Rechtsform und Struktur des Unterneh­mens, Arbeits- und Tarifrecht, Berufsausbildung, Datenschutz, Urheberrecht, Sicherheit und Gesundheitsschutz, Umweltschutz

Geschäfts- und Leistungsprozesse
Leistungserstellung, –Verwertung,
Betriebliche Organisation, Beschaffung, Markt- und Kundenbeziehungen, Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
 

Arbeitsorganisation/Arbeitstechniken
Planen, Organisieren und Teamarbeit, Informieren und Kommunizieren in Englisch
 


IT-Produkte und Märkte

Einsatzfelder und Entwicklungstrends, Systemarchi­tektur, Hardware und Betriebssysteme, Netze und Dienste, Anwendungs­software
 


Herstellen und Betreuen von Systemlösungen
Ist-Analyse, Konzeption, Programmiertechniken, Installieren, Konfigurieren, Systempflege 
 


Systementwicklung

Analyse und Design, Programmerstellung, Dokumentation, Testverfahren, Einsatz von Systemtools


Schulung und Service 


Systemintegration
Hardware – Systemkonfiguration, Netzwerke
 


Systemlösungen und Einführung von Systemen
Kommunikationsnetze, Internet Technologien, KHK, Implementieren und Administrieren von Daten­bankmanagementsystemen
 


Projektmanagement

 

Repetitorium

 

Prüfungsprojekt

Förderung  
Diese geförderte Weiterbildung ist durch die HZA GmbH Hamburg zertifiziert. Bei Vorliegen der individuellen förderungsrechtlichen Voraussetzungen kann eine Förderung von der zuständigen Agentur für Arbeit/Jobcenter übernommen werden. Die Förderungsmöglichkeiten sind in jedem Fall mit Ihrem/Ihrer zuständigen Ansprechpartner/in abzuklären. Interessenten, welche von anderen Kostenträgern betreut werden (DRV, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Beschäftigungsgesellschaften,...) können nach Rücksprache und Zustimmung Ihres Betreuers zur Übernahme der Lehrgangsgebühren ebenfalls an dieser Weiterbildung teilnehmen.
 
Maßnahmenummer
093 0126 2019

Laufzeit
01.07.2019 - 30.06.2021

Unterrichtszeiten
montags bis freitags
08:00 – 15:15 Uhr
 
Ferien
24.12.2019 – 31.12.2019
06.04.2020 – 09.04.2020
20.07.2020 – 07.08.2020
24.12.2020 – 31.12.2020
29.03.2021 – 01.04.2021
12.05.2021 – 14.05.2021
25.05.2021 – 28.05.2021

Praktikum
28.09.2020 – 19.03.2021
 
Persönliche Beratung und Anmeldung
IAD GmbH
Maximilian-Welsch-Str. 2 a
99084 Erfurt
03 61/ 6 59 30-0
03 61/ 6 59 30-33
s.neuhausen@iad.de

Ansprechpartner/in
Stephan Neuhausen
Leiter Training & Consulting
s.neuhausen@iad.de

Heike Renner
Sekretariat

Silke Uttenweiler
Sekretariat
s.uttenweiler@iad.de
 
Logo Umschulungs Fachinformatiker
 
Ausbildungsnachweis

Sie erhalten ein benotetes, in Fächern aufgegliedertes aussagefähiges Zeugnis der IAD GmbH über die erworbenen Kenntnisse und Leistungen. Bei Bestehen der IHK Prüfung: Fachinformatiker/in
Systemintegration (IHK).



Teilnahmebedingungen
Teilnahmebedingungen für Lehrgänge

Informationsmaterial
Hier zum Download klicken

Kontakt

 
 
 Wir benötigen Ihre Kontaktdaten, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Datenschutzhinweise: Ihre Anfrage wird verschlüsselt übertragen. Sie erklären sich beim Klicken auf "abschicken" damit einverstanden, dass wir diese Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage nutzen dürfen. Weitere Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweise finden Sie im Menü unter „Datenschutz“.