Navigation nach oben
Anmelden
Anmelden
 IAD - Informationsverarbeitung und angewandte Datentechnik GmbH

 Ihr zertifizierter Partner in der geförderten Weiterbildung


 Unsere Trainingsangebote für

 

Zertifizierung nach AZAV

Entsprechend der Neuordnung der beruflichen Weiterbildung sind unsere Standorte und Lehrgänge nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert.  Download

Die Durchführung von geförderter Weiterbildung durch die IAD GmbH ist somit weiter gesichert.

Die Maßnahmeanerkennung der einzelnen geförderten Weiterbildungen finden Sie unter den Detailinformationen des jeweiligen Lehrgangs.

 

Vorteile für Sie ...

Bildungsgutscheine und Weiterbildungsbudgets können verlässlich eingelöst werden - zusätzlicher Aufwand entfällt.

Sie können Ihre geförderte Weiterbildung über mehrere Module hinweg planen, und sind sich sicher, dass Sie immer rechtzeitig über die entsprechenden Voraussetzungen verfügen. 

Testcenter in der IAD
Zertifizierungsprüfungen können Sie in unseren Testcentern ablegen:
  Erfurt 

  Jena 
  Leipzig 
  Marburg 
  Nordhausen 

Vorteile für Sie ...

  • seit 1983 in der geförderten Weiterbildung tätig
  • sehr gute Vermittlungsergebnisse
  • mehr als 90% bestandene Zertifizierungsprüfungen
  • alle Trainer/innen sind zertifiziert und permanent im Kurs präsent
  • kostenlose Software
  • kleine Gruppengrößen von 8 - 16
  • Wir sind der zertifizierte Partner von Microsoft und Oracle in der Region
  • Eigenes VUE Testcenter
  • Viele Unternehmen lassen Ihre Mitarbeiter/innen bei uns weiterbilden
Berufstätige/Unternehmen
Arbeitssuchende
 
Finanz- und Lohnbuchhalter/in - gefördert durch den europäischen Sozialfonds in Jena 
Zielgruppe  

 

 

Die Weiterbildung wendet sich an langzeitarbeitslose Interessenten verschiedener Zielgruppen, die ein Jahr und länger arbeitsuchend sind:

  • Arbeitslose mit einer länger zurückliegenden abgeschlossenen Berufsausbildung oder Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich
  • Arbeitslose, welche eine erste Orientierung im Bereich der Office-Tätigkeiten suchen
  • junge Menschen, denen die Aufnahme einer Ausbildung bisher nicht gelungen ist
  • Ausbildungsabbrecher/-innen, deren Ausbildungs- und Arbeitsmarktchancen durch die Förderung ihrer beruflichen Handlungsfähigkeit erhöht werden soll

In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gern, ob diese Weiterbildung für Sie geeignet ist.

Ziel  

Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen erwarten von Ihren kaufmännischen Mitarbeitern ein breites Wissen in verschiedensten Bereichen. Grundlegende Voraussetzung sind hierbei sichere Kenntnisse der Finanzbuchhaltung und der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Dazu gehört insbesondere auch ein grundlegendes Verständnis des Steuerrechts.


Im Rahmen dieses Lehrgangs werden Sie in die Lage versetzt, diese Aufgaben sicher und selbständig zu bearbeiten. Neben fundierten theoretischen Kenntnissen der Finanz- und Lohnbuchhaltung erlernen Sie ebenso die Umsetzung in den hierfür gängigsten Softwaresystemen Lexware, DATEV und SAP. Die angesprochenen steuerrechtlichen Kenntnisse werden Ihnen im weiteren Verlauf ebenso vermittelt, wie die erforderlichen Kenntnisse im Arbeits- und Sozial-recht. Der heute ebenfalls vorausgesetzte, sichere und effektive Einsatz von Microsoft Office ist dabei ebenso Bestandteil Ihrer Ausbildung. 

Ein abschließendes Praktikum bietet neben der praktischen Anwendung des erworbenen Wissens auch die Möglichkeit, sich einem Unternehmen als Mitarbeiter vorzustellen und von den eigenen Fähigkeiten zu überzeugen.

Inhalte  
  • Microsoft Office 2016: Büroorganisation; Sekretariatsabläufe steuern mit Word, Excel, Outlook, PowerPoint
  • Finanzbuchhaltung: gesetzliche Vorschriften, Buchen laufender Geschäftsvorfälle; Abschreibungen; Inventur, Inventar, Bilanz; Jahresabschluss;
  • Steuern: allgemeine Steuerlehre, Umsatzsteuer, Einkommenssteuer, Gewerbe- und Körperschaftssteuer
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung: rechtliche Grundlagen Arbeits- und Sozialrecht; gesetzliche Abzugsbeträge; Sachbezüge; besondere Lohnbestandteile; geringfügige Beschäftigung; Reisekosten;
  • Elektronische Buchführung: Finanzbuchhaltung mit Lexware Financial Office, DATEV Kanzlei Rechnungswesen, Lohn-und Gehaltsabrechnung  mit DATEV Lohn- und Gehalt Comfort; Personalabrechnung und Personalverwaltung mit SAP ERP Modul Human Capital Management
  • IHK-Fachkraftzertifizierung: Zertifizierungsvorbereitung; Projektarbeit; Zertifizierung zur IHK-Fachkraft Buchführung
  • Betriebspraktikum

 

Förderung  

Die Förderung des Lehrgangs über den Europäischen Sozialfonds (ESF) ist genehmigt. Bei Vorliegen der individuellen förderungsrechtlichen Voraussetzungen können folgende Leistungen übernommen werden: Finanzierung der Lehrgangsgebühren sowie die Übernahme der Kosten der Zertifizierungsprüfungen und der Fahrtkosten. Durch dieses Projekt sollen Langzeitarbeitslose gefördert werden.

 
Maßnahmenummer
INTQ170020

Laufzeit
19.02.2018 - 18.02.2019

Praktikum 
07.01.2019 – 15.02.2019
Ferien
30.04.2018
11.05.2018
13.07.2018 – 27.07.2018
01.10.2018 – 05.10.2018
24.12.2018 – 04.01.2019
 
Unterrichtszeiten
montags bis freitags
08:00 - 15:15 Uhr
 
Persönliche Beratung und Anmeldung
Löbstedter Straße 101
07749 Jena
Telefon: 03641 4523-0
Telefax: 03641 4523-33
 
Ansprechpartner
Sylvia Mieth -
Leiterin Training & Consulting
 
Steffen Armoneit -
stellv. Leiter Training & Consulting
 
Ausbildungsnachweis
Sie erhalten ein benotetes, in Fächern aufgegliedertes aussagefähiges Zeugnis der IAD GmbH über die erworbenen Kenntnisse und Leistungen. 
Bei Bestehen der entsprechenden Prüfungen erwerben Sie die IHK-Zertifizierung zur "Fachkraft Buchführung".
Die erworbenen Kenntnisse in SAP und DATEV weisen Sie durch entsprechende Hersteller-Bildungspartnerzertifikate nach.


Teilnahmebedingungen
Teilnahmebedingungen für Lehrgänge

Informationsmaterial
Hier zum Download klicken

Kontakt

 
 
 Wir benötigen Ihre Kontaktdaten, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Datenschutzhinweise: Ihre Anfrage wird verschlüsselt übertragen. Sie erklären sich beim Klicken auf "abschicken" damit einverstanden, dass wir diese Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage nutzen dürfen. Weitere Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweise finden Sie im Menü unter „Datenschutz“.